Vollsperrung Burgstraße in Freudenburg im Bereich des Torbogens

Liebe Anwohner der Burg- und Balduinstraße,
wie Sie sicherlich wissen, soll der Platz an dem das ehemalige alte Amtshaus
stand wieder bebaut werden.
Dazu ist es lt. der ausführenden Baufirma notwendig, dass zunächst die
Fahrbahn durch das Stadttor „abgesenkt“ wird, damit die Baumaschinen
einfacher durch das Tor transportiert werden können.
Diese Maßnahme ist auch für die zukünftige Anlieferung von Waren und auch
den Abtransport für Sie alle von Vorteil und ist deshalb von der Gemeinde
genehmigt worden.
Leider hat uns die Baufirma erst am gestrigen Freitag informiert, dass die
Arbeiten unmittelbar bevorstehen.
Die beiden Straßen müssen in diesem Bereich des Torbogens am Gasthaus
Weber für ca. 3 Wochen voll gesperrt werden.
Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich bereits am Donnerstag, dem 14. März
2024 und werden bis zum 05. April 2024 abgeschlossen sein.
Der Anlieger- und Lieferverkehr wird über den Dorfplatz Weiher und die
Balduinstraße umgeleitet.
Sollte es Probleme, z.B. beim Abtransport von Müllbehältern geben, wird die
Gemeinde, in Zusammenarbeit mit der heimischen Baufirma, Hilfe anbieten.
Ich bitte die Kurzfristigkeit der Information zu entschuldigen – aber wie bereits
vermerkt, ist die Gemeindeverwaltung erst gestern informiert worden.


gez. Alois Zehren,
Ortsbürgermeister

Nach oben scrollen